Sonntag, 30. August 2015

[Blogtour] Die Greifen Saga - Die Ratten von Chakas

Kommentare:

Heute macht die Blogtour zur Greifen - Saga von C.M. Spoerri bei mir halt.

Gestern durftet Ihr auf Jens Blog "Der Lesefuchs" etwas über die Stadt Chakas erfahren und heute möchte ich Euch einmal das Buch kurz vorstellen.

Bildquelle und Infos: *HIER*

Inhalt:

"Die sechzehnjährige Mica ist es gewohnt, für das zu kämpfen, was sie zum Überleben auf der Straße braucht. Sie steht am Rande der Gesellschaft von Chakas. Ihr Leben ist geprägt von Armut, Hunger und Angst. Doch nicht zuletzt dank ihrer magischen Kräfte, die nach und nach in ihr erwachen, kann sie es meistern.
Alles, was ihr etwas bedeutet, ist ihr jüngerer Bruder Faím. Das Schicksal stellt sie jedoch auf eine harte Probe, als Faím von ihr getrennt wird, während sie selbst dem geheimnisvollen Dieb Cassiel in die Hände fällt, der sie in seine Gilde mitnimmt.
Ist es der Beginn eines besseren Lebens? Wird es Mica gelingen, sich in den Kreisen der Diebe eine Stellung zu erkämpfen? Und wie soll sie ihren Bruder wiederfinden, der gerade selbst das Abenteuer seines Lebens erfährt."
(Quelle:  http://www.cmspoerri.ch/de/greifen-saga-band-1.html)

Infos:
Autorin: C.M. Spoerri
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 380
ISBN: 978-3-00-049715-5
Preis Taschenbuch: 11,95 €
Preis eBook: 6,99 €


In dem Buch "Die Greifen Saga - Die Ratten von Chakas" gibt es drei Erzählstränge, die parallel zueinander laufen.


Mica ist ein sechzehnjähriges Mädchen, das sich rührend um ihren Bruder Faím kümmert, seit diese ihre Eltern verloren haben.
Beide sind bei den Kanalratten untergekommen, um zu überleben. Doch deren Anführer Nager nutzt Mica aus und lässt das Mädchen dafür büßen, dass sie auch ihren kleinen Bruder durchbringen müssen.
Mica trägt eigentlich das Feuerelement in sich, hat aber nie gelernt, dieses zu beherrschen, so dass sich ihre Kräfte meist nur zeigen, wenn sie sehr wütend ist.

Als sie von Nager auf einen Diebeseinsatz geschickt wird, trifft sie dort auf Cassiel, der sie schließlich mit in seine Diebesgilde nimmt, wo sie ein neues Zuhause bekommen und lernen soll, ihr Element, das Feuer richtig einzusetzten.
Doch so wirklich glücklich kann Mica nicht sein, denn sie vermisst ihren Bruder Faím, der von Nager verjagt wurde und seitdem unauffindbar ist.
Sie setzt alles daran, ihn zu finden, denn er ist alles, was ihr von ihrer Familie geblieben ist ... .


 Als sich Micas und Faíms Wege trennen kommt ein neuer Erzählstrang in die Geschichte, denn Faím erlebt sein ganz eigenes Abenteuer.
Als er nämlich von Nager verscheucht wird, versteckt er sich im Hafen und gelangt schließlich durch Zufall auf das Schiff "Smaragdwind".
Dort lernt er den etwas rauen, aber doch gutherzigen Kapitän Sarton kennen. Dieser erlaubt ihm, auf seinem Schiff zu bleiben, wo er als Schiffsjunge mitarbeiten soll.
Doch durch die Begegnung mit einer Meerjungfrau bekommt Faím schließlich noch eine ganz andere Aufgabe ... .

 Relativ spät kommt dann noch ein dritter Erzählstrang hinzu, der jedoch mindestens genauso spannend ist, als die anderen beiden und zwar der von Néthan.

Néthan ist der Anführer der Sandschurken und gemeinsam mit ihm kommen schließlich auch die Greifen, die im Titel des Buches eine Rolle spielen, in die Geschichte.

Eigentlich überfällt Néthan Karawanen, doch als er den Auftrag erteilt Greifeneier zu stehlen, um mit ihnen zu handeln, bringen ihm seine Leute einen Babygreif. Doch der Handel mit diesen steht unter strenger Strafe und so muss Néthan sich etwas einfallen lassen, um diesen wieder loszuwerden. Das ist jedoch leichter gesagt als getan, denn dafür muss er nach Chakas, die Stadt, aus der er einst geflohen ist ... .


 Ich finde es sehr schön, wie diese drei Erzählstränge nebeneinander herlaufen und obwohl ich ganz ehrlich, Micas Geschichte am liebsten gelesen habe, bringen auch die beiden anderen Sichtweisen wieder neue Spannung und einen neuen Blickwinkel, neue Abenteuer und neue Magie in die Geschichte.

Doch mehr möchte ich gar nicht verraten, denn ihr sollt selbst herausfinden, was es mit all den Charakteren und Geschehnissen auf sich hat :)


Band 2 erscheint übrigens auch schon im Oktober :)
Bildquelle und Infos: *HIER*

Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid, dann solltet Ihr unbedingt mal auf der Homepage der Autorin vorbeischauen: http://www.cmspoerri.ch

Meine Meinung zu dem Buch: "Manchmal gibt es diese Bücher, in dessen Welt man total versinkt. Bei denen man alles um sich herum vergisst. Bei denen Zeit plötzlich keine Rolle mehr zu spielen scheint, weil man so sehr gefangen ist von der Geschichte, von den Charakteren, von der Welt, einfach von dem gesamten Buch."

*********************************************
Gewinnspiel

Natürlich gibt es auch ein ganz tolles Gewinnspiel bei dieser Tour.

Täglich gibt es ein wundervolles Goodie-Paket passend zum Buch zu gewinnen:


Um dieses zu gewinnen beantwortet mir bitte folgende Fragen: "Habt Ihr schon von der Greifen-Saga gehört? Wollt Ihr das Buch lesen? Oder kennt Ihr schon andere Bücher von C.M. Spoerri?"

Als Hauptpreis winkt ein signiertes Taschenbuch der Greifen-Saga + Goodie-Paket:



Hierfür sammelt bitte die farbig markierten Wörter in jedem Blogtour-Beitrag und bildet damit einen Lösungssatz, den Ihr uns via Formular schickt.

Montag, 24. August 2015

[Rezension] Royal - Ein Leben aus Glas

Kommentare:
Cover 



 
 Titel: Royal - Ein Leben aus Glas
 Autor/in: Valentina Fast
 Verlag: Carlsen / Impress
 Seitenzahl: 235
 Preis eBook: 3,99 € (D)
 ISBN: 978-3-646-60160-2

 Bildquelle: http://www.carlsen.de/impress



"Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen …"
(Quelle: http://www.carlsen.de/epub/royal-band-1-ein-leben-aus-glas/71292)   

[Blogtourankündigung] Die Greifen-Saga

Keine Kommentare:
Am Donnerstag ist es endlich soweit:

Die Blogtour zur Greifen-Saga - Die Ratten von Chakas von C.M. Spoerri beginnt. 


Hier nochmal alle Daten:

30.08.15: Hier bei mir :)


Ihr solltet auf jeden Fall vorbeischauen, denn neben tollen und interessanten Beiträgen gibt es natürlich auch etwas zu gewinnen ;)

Donnerstag, 20. August 2015

[Überraschungspost]

Kommentare:
Heute fand ich nicht nur überraschende, sondern vor allem süße Post in meinem Briefkasten:

Es gibt quasi buchigen Kuchen für mich :) Und zwar Sacherkaree mit Marmelade und das hört sich sooo lecker an. 

Aber nicht nur der Kuchen hat mich total begeistert, nein, das passende Buch dazu klingt auch wirklich fantastisch:

" ... Lucas, Estelle und ihre Mitschüler jedenfalls werden solche süße Verlockungen lange nicht zu Gesicht bekommen, denn in Favilla, dem Internat unter der Erde, stehen Pilze, Wurzeln und Höhlenkäfer auf dem Speiseplan ..."
(Auszug aus dem Brief)

Na, wenn sich das nicht nach einem tollen Abenteuer anhört, weiß ich auch nicht ;)

Und um dieses Buch geht es:

Bildquelle und Infos: *HIER*
Titel: King & Fools - Verdammtes Königreich Band 1 
Autoren: Natalie Matt & Silas Matthes  
Verlag: Oetinger34
ISBN: 13: 978-3-95882-069-2 
Seitenzahl: 224
erscheint: September 2015

Inhalt:
"Ein teuflischer König.
Ein Reich voller Schatten.
Vier Jugendliche - ein Schicksal.

Band 1 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen. Für alle, die von "Game of Thrones" nicht genug bekommen! Ein einzigartiges Projekt von Silas Matthes und Natalie Matt, unterstützt von Bestsellerautor Bernhard Hennen (Elfen-Serie).

Mehr zum Inhalt:
Leuchtend rote Farbe an der Hüttentür: das Symbol der verhüllten Männer! Um Mitternacht werden sie Lucas holen. Wer sie sind und wohin sie ihn bringen, weiß niemand. Nur, dass noch nie jemand zurückgekommen ist, um davon zu berichten."
(Quelle: http://www.oetinger.de/nc/schnellsuche/titelsuche/details/titel/6220692/21395/35567/Autor/Natalie/Matt/Kings_.html?_Fools._Verdammtes_K%F6nigreich=&cHash=7590e1721b)


Montag, 17. August 2015

[Buchpost und Buchtipp] Die Nacht in uns

Kommentare:
Als ich gestern aus dem Urlaub zurück kam, hat mich ganz fantastische Buchpost erwartet:

Die liebe Autorin Sylvie Grohne hat mir ein ganz tolles Paket geschickt <3

Und zwar geht es um das Buch "Die Nacht in uns":

Bildquelle und Infos: *HIER*

Inhalt:
"Es gibt Gefängnisse, die haben keine Gitterstäbe. Amkayas Kerker ist die Einsamkeit, denn ihre Nähe ist tödlich.
Die Halbvampirin kann die Bestie in sich nicht kontrollieren und hat die Hoffnung auf eine Liebesbeziehung längst aufgegeben - bis sie Noah, dem Engelsblut, begegnet, dessen Umarmung ebenfalls tödlich ist. Beide können sich der außergewöhnlichen Anziehung des anderen nicht entziehen und kommen sich unerwartet schnell näher; doch ist es eine schicksalhafte Begegnung oder tödlicher Leichtsinn?"
(Quelle: http://www.sylviegrohne.com/buch.html) 


Und es gibt auch ein wahnsinnig tolles Lied zu diesem Buch, in das ich mich total verliebt habe:

Naked - Infy & Anto


Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte sich mal auf der Homepage der Autorin oder ihrer Facebookseite genau umsehen:

Homepage von Sylvie Grohne: http://www.sylviegrohne.com/



Liebe Sylvie, vielen, vielen lieben Dank für diese wundervolle Buchpost :-*

Samstag, 15. August 2015

[Rezension] Küss mich wach

1 Kommentar:
Cover 



 
 Titel: Küss mich wach
 Autor/in: Mila Summers
 Seitenzahl: 136
 Preis eBook: 1,99 € (D)
 ASIN: B013RHYPT4

 Bildquelle: http://milasummers.de/Blog/meine-buecher/





„Eigentlich hielt Stacy es für eine gute Idee, dem lukrativen Stellenangebot Hals über Kopf zu folgen. Die Seifenblase zerplatzt schnell, nachdem sie vor Ort feststellen muss, dass der Job bereits vergeben ist. Ohne einen Penny in der Tasche fasst sie einen folgenschweren Entschluss und reist per Anhalter weiter. Mitch Havisham, Anwalt aus Memphis, nimmt sie mit nach Chicago. Während der Fahrt macht er ihr ein unmoralisches Angebot und lässt nicht locker, ehe sie schließlich einwilligt…“
(Quelle: http://milasummers.de/Blog/meine-buecher/)

Stacy versucht endlich ihr Leben auf die Reihe zu bekommen. Deshalb reist sie Hals über Kopf einem Jobangebot nach. Leider muss sie jedoch feststellen, dass der Job schon vergeben ist und sie somit auf der Straße sitzt. Ohne Job, ohne Wohnung und ohne Geld bleibt ihr nur ein Ausweg: Per Anhalter weiterzureisen.

Wer hätte auch ahnen können, dass ausgerechnet der anfangs unsympathische Mitch Havisham ihr Leben für immer verändern wird? Denn nachdem Stacy sein unmoralisches Angebot angenommen hat, ist plötzlich nichts mehr, wie es einmal war … .
Gleich zu Beginn hat mich das Buch sehr überrascht, denn man befindet sich sofort im Leben von Stacy, die gerade erfahren hat, dass es mit dem Jobangebot nicht klappen wird und die somit quasi vor den Trümmern ihres Lebens steht. Die Verzweiflung der Protagonistin war geradezu spürbar und ich hatte sofort Mitleid mit ihr. Allerdings muss ich auch gestehen, dass mir Stacy etwas sehr naiv vorkam. Sie reist total überstürzt ab und hofft darauf, dass sich alles in Wohlgefallen auflöst. Dafür, dass sie schon erwachsen ist, hätte ich mir von ihr doch ab und an einmal überlegtere Handlungen gewünscht. 

Ihr erstes Treffen mit Mitch ist dann auch alles andere als romantisch und zu Beginn findet sie ihn eher unsympathisch. Und genau das ist normalerweise der Stoff aus dem gute Bücher sind. Was soll ich sagen: Ich mag Geschichten in denen sich die Protagonisten zuerst anfeinden und schließlich doch Gefühle füreinander entwickeln. Die Idee gefiel mir also total gut. Die Autorin Mila Summers legt hier jedoch ein ganz schönes Tempo vor, denn schon nach dem ersten Essen an einem Rastplatz findet Stacy Mitch gar nicht mehr so blöd, im Gegenteil, plötzlich scheinen sogar Schmetterlinge Einzug zu halten. Das ging mir ehrlich gesagt leider etwas zu schnell und hat damit in meinen Augen etwas von der Spannung weggenommen. Überhaupt hätten der Geschichte an manchen Stellen ein paar mehr Seiten gut getan und damit ein wenig mehr Tiefgang. Einiges hätte man sicher noch besser ausarbeiten können, da es sich hier jedoch um einen Kurzroman handelt, sollte man seine Ansprüche in diesem Hinblick vielleicht etwas zurückschrauben. 

Sehr gut gefiel mir die Rahmengeschichte, in die die Lovestory hineingebettet ist. Da lernt man so viele nette Charaktere kennen, erlebt gemeinsam mit Stacy Hochs und Tiefs und wartet gemeinsam mit ihr auf ein Happy End. Der Autorin Mila Summers gelingt es sehr gut, eine schöne Atmosphäre zu schaffen und ihren Protagonisten Leben einzuhauchen. Außerdem finde ich es toll, dass nicht sofort alles Friede Freude Eierkuchen ist. Die Charaktere werden durchaus mit Problemen konfrontiert und müssen um ihr Glück kämpfen.

Der Autorin Mila Summers ist mit „Küss mich wach“ eine sommerleichte Lektüre gelungen, die man gut und gerne an einem Stück auf der sonnigen Terrasse durchlesen kann. An manchen Stellen hätte ich mir zwar etwas mehr Tiefgang und überlegtere Handlungen auf Seiten der Protagonisten gewünscht, doch für einen Kurzroman kann man auch darüber hinwegsehen und das Buch einfach nur genießen.

Von mir bekommt das Buch 3,5 Punkte von 5.


 Blog der Autorin: http://milasummers.de/Blog/

Mittwoch, 12. August 2015

Das nächste Hidden Treasure Gewinnspiel wartet .... jetzt schon Lose sammeln - Teil 4

Kommentare:
So, hier kommt die nächste Gelegenheit für Euch Lose zu sammeln :)


****************************************************
Hier kommen die dritten Autoren-Vorstellungen:

Sarah Saxx



 Und das sind ihre Bücher:
Bildquellen und Infos: *HIER*
Inhalt "Mit Verzögerung ins Glück":
"Sex, Partys und lockere Beziehungen ohne Verpflichtungen bestimmen Isas Leben außer­halb ihres Alltags als Mode- und Lifestyle-Redakteurin. Nach einer weiteren unbefriedigenden Nacht mit einem Unbekannten hat sie genug von ihrem exzessiven Lebensstil. Um herauszufinden, was sie wirklich will, gönnt sie sich ein paar Tage Auszeit in einem Wellnesshotel.
Dass ihr dort Sebastian über den Weg läuft und den Kopf verdreht, damit hat sie allerdings nicht gerechnet.
Als dann jedoch Sebastians Ex auftaucht, reiht sich ein Missverständnis an das nächste. Isa reist überstürzt ab und begeht dadurch einen großen Fehler.
Werden die beiden trotz aller Schwierigkeiten erneut einen Weg zueinander finden? Oder hat Isa die Chance auf ein gemeinsames Glück mit Sebastian nun endgültig verpasst?"
 (Quelle:http://www.sarahsaxx.com/buecher/auf-umwegen-reihe/mit-verzoegerung-ins-glueck/)

Sarah Saxx hat für Euch ein Taschenbuch von "Mit Verzögerung ins Glück" signiert. Außerdem gibt es Autogrammkarten und Lesezeichen zu allen Bändern der "Auf Umwegen - Reihe"
Homepage der Autorin: http://www.sarahsaxx.com/

*********************************************************************
 Die nächste Autorin ist

Mara Lang


Und das sind ihre Bücher:
Bildquellen und Infos: *HIER*

Inhalt von "Masken":
"Die junge Ferin sehnt ungeduldig den Tag herbei, an dem sie endlich die Maske erhält, die ihre hässlichen blauen Gesichtsmale überdecken und sie ebenso schön machen wird wie die Herrschenden. Aber ihre Maske zerfällt zu Staub – und Ferin wird zu einer Gesetzlosen. Sie flüchtet zu einer Rebellengruppe, die unmaskiert im Dschungel lebt. Hier erfährt sie die Wahrheit über die magischen Kräfte ihres Volkes, die von den Masken unterdrückt werden, und lernt den attraktiven Martu kennen. Gefangen in einem Strudel aus Unterdrückung, Verrat und Rache, der nicht nur die Freiheit ihres Volkes, sondern auch ihre große Liebe bedroht, bleibt Ferin nur eins: Sie muss die Masken zerstören."
(Quelle:http://www.mara-lang.com/masken-unter-magischer-herrschaft-roman/)


Homepage der Autorin: http://www.mara-lang.com/

***************************************************************
 Die dritte und letzte Autorin für heute ist:

J.D. Grönhoff


Und das ist ihr Buch:
Bildquelle und Infos: *HIER*
Inhalt "Blutsilber":
"Seit wieder zarte blaue Flammen über ihre Haut tanzen, ist Jella klar, dass sie ihrer jahrelang ignorierten Natur nicht entkommen kann.
Nach einer fatalen Nacht wird binnen weniger Stunden eine gnadenlose Jagd auf die junge Frau eröffnet, denn das Wissen um ihre Existenz weckt jahrhundertealte Machtgelüste auf Seiten ihrer Verfolger. Dem sadistischen Ritual der Zeichnung, das ihre Fähigkeiten für die blutfressenden Adicten nutzbar machen soll, kann sie entkommen – doch dank unvollständig gezeichneter Banne breiten sich ihre Kräfte allmählich ungehindert aus.

Helfen kann ihr tatsächlich nur ein Adict – und die Beantwortung der Frage, ob Brandon, der Adict, der sie schließlich einfängt, seinen gnadenlosen Instinkten folgt oder den zarten Gefühlen, die zwischen ihnen aufgeflammt sind, nachgibt, wird damit für Jella eine Entscheidung auf Leben und Tod."
(Quelle: http://www.amazon.de/Blutsilber-Zeichnung-Feuertr%C3%A4umerin-J-D-Gr%C3%B6nhoff-ebook/dp/B00W7DQI2C/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1438023428&sr=8-1&keywords=Blutsilber)

J.D. Grönhoff stellt für das Gewinnspiel eine signierte Taschenbuchausgabe von "Blutsilber" zur Verfügung
 ********************************************************

So, das waren die ersten Vorstellungen.

Also ran an die Tasten und fleißig Lose sammeln!!
(Nicht vergessen, Eure Tätigkeiten, ggf. Links und einen eindeutigen Namen hier drunter als Kommentar!!!!!)